Ein altbekannter Star unter den Gemüsesorten

Sie ist schlank, knackig, gesund und vielseitig anwendbar. Deshalb ist die Buschbohne auch auf unserem Hof ein kleiner Star. Sie schmeckt sowohl in Suppen oder Salaten als auch als Beilage zu Fisch und Fleisch. Zudem eignet sie sich gut zum Einfrieren. Auf unserem Feld wachsen die grünen und gelben Buschbohnen, die Sie selber pflücken können. Eine Waage und Kasse stehen bereit. Sie können das Feld nicht verfehlen, bei einem Spaziergang laufen Sie direkt daran vorbei. Die Ernte ist von zirka Juli bis Oktober. Bei grösseren Mengen rufen Sie uns am besten vorher an.